Stephanie Kuhlmann studierte in Leipzig und Wien Theaterwissenschaft, Journalistik und Amerikanistik. Von 2008 - 2012 war sie am Stadttheater Gießen als Regieassistentin und Abendspielleiterin für Musiktheater tätig. Während dieser Zeit präsentierte sie sich auch mit eigenen Regiearbeiten am Stadttheater Gießen.

Von 2012 - 2014 war sie als Regieassistentin und Abendspiellerin für Oper am Staatstheater Nürnberg engagiert. Seit 2014 ist Stephanie Kuhlmann als freie Regisseurin tätig.

 

Inszenierungen:

* 07/21: "Les Femmes de Kurt Weill", musikalische Szenen mit dem Roter Mond Ensemble Leipzig

* 07/21: "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer", Kinderoper von Tobias Rokahr und Katharina Tarján nach Michael Ende, Domstufen-Festspiele Theater Erfurt

* 07/21: Eine Woche voller Samstage", Familienstück von Paul Maar, Rosenberg Festspiele Kronach

* 10/19: "Krach bei Bach", Musical von Rainer Bohm und Gabriele Timm, taT, Stadttheater Gießen

* 06/19: "König Drosselbart", Kinderstück von Sascha Löschner nach den Gebrüdern Grimm, Rosenberg Festspiele Kronach

* 11/18: "Raus aus dem Haus" Kinderoper von David Wagner, Theater Magdeburg

* 06/18: "Der Räuber Hotzenplotz", Kinderstück nach Otfried Preussler, Rosenberg Festspiele Kronach

* 04/18: "Eloise", Kinderoper von Karl Jenkins, taT, Studiobühne des Stadttheaters Gießen

* 11/16: "Die kleine Hexe", Kinderstück nach Otfried Preussler, Stadttheater Gießen

 * 10/16: "Die lustigen Nibelungen", Operette von Oscar Straus, Hochschule für Musik Nürnberg

 * 04/16: "Sid, die Schlange, die singen wollte", Kinderoper von Malcolm Fox, Studio des Theaters Erfurt

 * 12/15: "Death Knocks", Kammeroper von Woody Allen und Christian Jost. taT, Studiobühne des Stadttheaters Gießen.

 * 11/15: "Pinocchio", Kinderoper von Kai Wessler und Johann C. Eule mit Musik von Rossini, Staatstheater Nürnberg

 * 10/14: "Da kommt noch wer" Oper von Jon Fosse und Knut Vaage. taT,Studiobühne des Stadttheaters Gießen

  * 08/13: "Szene Opernstudio: Wilde Herzen. Ein stürmisches Jahrhudert mit Verdi, Wagner und Zeitgenossen." – szenisches Projekt mit den Mitgliedern des Opernstudios am Staatstheater Nürnberg
  * 02/2013 Karneval der Tiere / Kinderkonzert, Opernhaus am Staatstheater Nürnberg

Stadttheater Gießen:
  * 02/2012: „Macbeast“, Late Night Projekt mit Texten von Shakespeare und Terry Pratchett sowie Musik von Verdi, Lana Lane und der Metalband Macbeth
  * 11/2011: „Acis und Galatea“, Händel
  * 05/ 2011: „Opera Ultimativa“, Familienkonzert / Education Projekt
  * 12/2010: „Trouble in Tahiti“, Bernstein
  * 06/2010: „Pollicino“, Henze, Kinder- und Jugendchor
  * 12/2009: Schülerkonzert „Die Zauberflöte“
  * 11/2009: „Il Matrimonio Segreto“, Cimarosa, Oper am Klavier

 

Stephanie Kuhlmann

Musiktheater-Regie